Waldverkauf

Der Gemeinderat hat dem Verkauf von rund neuntausend Quadratmetern Wald (Lindentratt, Liegenschaft Nr. 379, Bezirk Schlatt-Haslen) an Beat Steuble, Linde, Schlatt-Haslen, zugestimmt.

Die Bewirtschaftung dieses Waldes stand in keinem Kosten-/Nutzenverhältnis, da die bestehenden Holzabfuhrrechte einen günstigen Abtransport verunmöglichten. Die Liegenschaft des Käufers ist heute durch den Schattenwurf des Waldes stark beeinträchtigt. Es obliegt dem Käufer, eine sinnvolle Bewirtschaftung voranzutreiben. Der Verkaufserlös wird dem Waldfonds gutgeschrieben. Dieser Fonds ermöglicht, strategisch besser gelegene Waldparzellen in der Gemeinde zu erwerben. Die Forstkommission befürwortet diesen Verkauf.