Assistenz und Aufgabenhilfe für Schule

Der Gemeinderat hat einem Antrag der Schule entsprochen und zwei Assistentinzstellen und eine Hausaugabenhilfe bewilligt. Karin Fanizzi aus Bühler übernimmt nach der Kündigung von Franziska Onnen die Assistenzstelle in der Primarschule für neun Stunden pro Woche. Der Einsatz ist befristet bis Ende 2019.

Christa Bürgler heisst eine weitere neue Schulassistentin im Kindergarten und in der Primarschule. Ihre Anstellung dauert vom 1. August 2019 bis 31. Juli 2020. Das Pensum beträgt rund 15 Stunden pro Woche. Ihr wurde zudem die Hausaufgabenbetreuung übertragen, die sie leiten wird. Dieses Pensum ist beschränkt auf 3 Lektionen pro Woche.