Denkmalpflegerischer Beitrag

Der Gemeinderat hat entschieden, an die Aussenrenovation der Südfassade der Liegenschaft Carolyn und René Aerni, Dorfmühle 6, einen denkmalpflegerischen Beitrag zu leisten. Die Gemeinde zahlt demnach an diese Sanierung einen Betrag von rund 4‘700 Franken.

Gemäss der Verordnung über Beiträge an Denkmalpflege-, Natur- und Heimatschutzmassnahmen hat die Gemeinde diese Beiträge zusammen mit Bund und Kanton zu tragen. Die Finanzierung erfolgt über das Konto «Landschafts- und Ortsbildschutz».