Medienmitteilung aus dem Gemeinderat vom 14. Dezember 2021

Sonja Merz

Michelle De Jongh

Sonja Merz als Springerin / Aushilfe Finanzen gewählt

Als Nachfolge von Monika Erzinger ist die Gemeindeverwaltung Bühler auf der Suche nach einer neuen Leitung Finanzverwaltung. Bis eine definitive Wahl getroffen werden kann, hat der Gemeinderat Sonja Merz, Merz Finanzen, aus Grub AR als Übergangslösung engagiert. Frau Merz hat langjährige Erfahrung als Finanzverwalterin, kennt die Software und ist im Kanton gut vernetzt. Frau Merz hat ihre Arbeit bereits tageweise aufgenommen, damit das Wissen gesichert und Informationen weitergegeben werden können. Frau Erzinger wird die Gemeindeverwaltung per Ende Dezember 2021 verlassen. Deshalb wird Frau Merz ab Januar in einem grösseren Pensum anwesend sein. Dieses Vorgehen ermöglicht eine gute Übergabe und einen sorgfältigen Jahresabschluss für die Gemeinde sowie eine sorgfältige Auswahl der definitiven Nachfolgelösung. Der Gemeinderat Bühler bedankt sich bei Frau Erzinger für die geleistete Arbeit und wünsch Frau Merz einen guten Start.

 

Michelle De Jongh als Springerin / Aushilfe Zivilstandsamt gewählt

Als Nachfolge von Flavia Heuberger ist die Gemeinde Bühler auf der Suche nach einer neuen Leitung Zivilstandsamt Mittelland Appenzell Ausserrhoden. Der Bewerbungsprozess ist im Gange. Bis eine neue Leitung gewählt werden kann, wurde Frau Michelle De Jongh, rgb Consulting, Gossau, als Springerin/Aushilfe engagiert. Frau De Jongh hat Erfahrung im Zivilstandswesen und wird in einem 40%-Pensum angestellt. Frau Heuberger wird das Zivilstandsamt per Ende Januar 2022 verlassen um bei einem anderen Zivilstandsamt zu arbeiten. Der Gemeinderat bedankt sich bei Frau Heuberger für die geleistete Arbeit und bei Frau De Jongh für die Bereitschaft, den Sprigereinsatz zu übernehmen.

 

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung Weihnachten 2021/2022

Die Schalter der Gemeindeverwaltung Bühler sind vom 24. Dezember 2021 bis 02. Januar 2022 geschlossen.
Todesfälle können während den Feiertagen unter 071 791 70 92 gemeldet werden. Der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung wünschen allen Einwohner:innen frohe Festtage und ein gutes neues Jahr.