Musiktalente fördern

Die Ziele der Talentschule Musik der Musikschule Appenzeller Mittelland sind u.a. die Begabtenförderung, Persönlichkeitsbildung und hochstehende und qualifizierte Förderung. Sie ist zudem eine Plattform für musikalische Entfaltung.

Vor diesem Hintergrund und der Tatsache, dass auch Bühlerer Jugendliche die Möglichkeit haben, die Talentschule Musik zu besuchen, hat der Gemeinderat in einem Grundsatzentscheid einen Beitrag zwischen fünfhundert und zweitausend Franken pro Jahr und Schüler gesprochen.

An die Talentschule werden nur Schülerinnen und Schüler zugelassen, die von den Musiklehrkräften empfohlen werden. Diese müssen anschliessend eine Prüfung absolvieren.