Neue Schulleitung in Bühler gewählt

Nach dem Ausscheiden von Andrea Vetsch im Juli 2021 war die Primarschule Bühler auf der Suche nach einer neuen Schulleitung. Als Übergangslösung hatten Eva Graf Poznicek, Schulleiterin ad Interim, zusammen mit einem Managementteam (Ladina Derungs / Regina Alig) die Aufgabe wahrgenommen. Frau Graf Poznicek wird die Schule Bühler wie geplant per Ende November verlassen. Der Gemeinderat Bühler bedankt sich bei Frau Graf Poznicek, Ladina Derungs und Regina Alig für die geleistete Arbeit.

Nun konnten, nach einem sorgfältigen Auswahlverfahren, Norman Spirig und Brigitte Dörig-Dünner für die Schulleitung gewählt werden. Beide sind bereits als Lehrpersonen bei der Primarschule Bühler angestellt und verfügen über ein fundiertes pädagogisches Wissen, kennen die internen Abläufe und wissen, wie sie als Team funktionieren und wie sie sich gegenseitig ergänzen können. Sie werden voraussichtlich im Sommer mit der Schulleiterausbildung beginnen. Die Schulkommission hat sich bewusst für die Aufteilung der Schulleitung auf zwei Personen entschieden und die Lösung nach eingehender Prüfung der Vor- und möglichen Nachteilen für gut befunden. Auch in anderen Gemeinden konnten bereits positive Erfahrungen mit einer Co-Leitung gemacht werden.

Beide werden weiterhin in einem Teilpensum an unserer Schule als Lehrpersonen tätig sein, somit entstehen für die Klassen keine grossen Veränderungen.

Der Gemeinderat und die Schulkommission freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit und wünschen den beiden Befriedigung und viel Erfolg bei der neuen Herausforderung.