Sportplatz: Schlussabrechnung genehmigt

Die Schlussabrechnung für die Sanierung des Sportplatzes weist Kosten von knapp 450'000 Franken aus.

Dank Zuschüssen aus dem Sportfonds des Kantons Appenzell Ausserrhoden von 100'000 Franken und einem grosszügigen Beitrag der TISCA Tischhauser Stiftung von 40'000 Franken schliesst die Abrechnung mit Nettokosten von etwas mehr als 310'000 Franken ab.

Der Gemeinderat bedankt sich bei allen, die zu dieser gelungenen Sanierung beigetragen haben.