Wechsel in der Heimleitung

Der Gemeinderat hat Bernadette Signer als neue Heimleiterin im Altersheim am Rotbach angestellt. Der bisherige Heimleiter, Oliver Hofmann, wird sein Mandat Ende Januar abgeben.

Bernadette Signer übernimmt die Heimleitung per 1. Januar 2013 in einem sechzig Prozent-Pensum. Aufgrund der personellen Veränderungen im Hauswirtschaftsbereich bietet sich zudem die Gelegenheit, dass sie in einem vierzig Prozent-Pensum die Leitung im Bereich Hauswirtschaft übernehmen kann. Dies ist eine gute Kombination, die sich auch in anderen Heimen, wie z.B. im Alterszentrum Rotenwies in Gais, bewährt hat.

Bernadette Signer absolviert im Moment die Ausbildungsmodule für Führungskräfte im Gesundheits- und Sozialbereich, welche sie Ende 2014 abschliessen wird. Die neue Heimleiterin arbeitet seit Juni 2006 im Alters- und Pflegeheim Wohnen am Rotbach als Krankenpflegerin. Sie ist seit Juli 2012 stellvertretende Heimleiterin.

 

Der bisherige Heimleiter, Oliver Hofmann, welcher seit Anfang Jahr auf Mandatsbasis arbeitet, wird per Ende Januar 2013 seinen Auftrag beenden. Es hat sich in der Zwischenzeit gezeigt, dass ein Pensum von lediglich zwanzig Prozent nicht ausreicht, ein Heim zu führen. Für die Bewohner des Heims und für das Personal ist eine höhere Präsenz der Leitung sehr wichtig. Der Gemeinderat bedankt sich bei Oliver Hofmann für seinen Einsatz und die fachliche Unterstützung. Der Gemeinderat wünscht ihm alles Gute für seine berufliche Zukunft. Bernadette Signer wünscht er einen guten Start in die neue verantwortungsvolle Aufgabe.